You are currently viewing So entrümpelst Du Deinen Alltag erfolgreich von Energieräubern

So entrümpelst Du Deinen Alltag erfolgreich von Energieräubern

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Kennst Du eine der folgenden Situationen?

1.) Dein Handy vibriert im Laufe des Vormittags immer wieder und Du schaust “nur” schnell nach was los ist, während Du eigentlich mit der strategischen Planung für 2022 vorankommen willst. 

2.) Ein wütender Mitarbeiter kommt zu Deiner Bürotür herein und Du hörst Dir sein Anliegen sofort an, obwohl Du gerade einen wichtigen Kunden wegen seiner Reklamation zurückrufen wolltest. 

3.) Da sich zwei Mitarbeiter krank melden übernimmst Du zähneknirschend deren Fachaufgaben und trinkst noch schnell Deinen Kaffee aus. Eigentlich wolltest Du heute endlich mal Ordnung im Büro und in Deiner zunehmend länger werdenden To- Do- Liste schaffen. Abends bist Du müde und trinkst noch ein paar Bier um Dein Kopfkino zu beruhigen.

Wenn Du Dich in einer dieser oder ähnlichen Situation- wie ich vor einigen Jahren- wiedergefunden hast, dann bist Du laut Forschung in der Switch- und Multitaskingfalle gelandet. Deine Aufmerksamkeit wechselt dabei in Sekundenbruchteilen Hin und Her oder machst verschiedene Tätigkeiten parallel. Diese Fallen- auch Energieräuber genannt- kosten Unmengen an Energie- so lange bis sie  gegen Null geht, Du keine Energie mehr fürs strategische Geschäft, Freizeit oder Familie findest und die Fremdbestimmung zunehmend Frust, Wut oder Ohnmacht- wie lange es noch so weitergeht- bei Dir auslöst.

Laut  Forschung gilt es deshalb nicht permanent die Tätigkeitsfelder zu wechseln oder zu viel Multitasking zu betreiben zu Gunsten einer höheren energetischen Effizienz, Zufriedenheit, wodurch Du abends noch Bäume ausreißen könntest. Doch wie kannst Du Dich aus dem Hamsterrad und somit von diesen alten Strukturen und Prozessen befreien?

Hierzu gibt es unseren Erste- Hilfe- Koffer mit verschiedenen Tools. Um Deine Belastungen oder Schmerzen zu reduzieren zählen hierzu:

1.) Lerne richtig zu delegieren: Steigere Deine Produktivität.

2.) Gestalte Deinen idealen Tag: Gewinne mehr Kontrolle über Deine Zeit zurück.

3.) Deep- Work: Raus aus der Ablenkung, rein in den Flow, wo Du hochkonzentriert bist.

4.) Erstelle eine Not- to- Do- Liste: Der am meisten unterschätzte Effektivitätsbooster.

5.) Mehr Zeit: Lerne den Unterschied zwischen Fachkraft, Manager und Unternehmer kennen und anzuwenden. 

Dadurch wirst Du resilienter, entwickelst Dich zum “echten Unternehmer” nachhaltig weiter oder führst Dein Team, Mitarbeiter, Abteilung oder Bereich erfüllter gemäß New Work. Du optimierst Dein Business- Life, hast wieder mehr Freiheiten, um nachhaltige Lösungen für strategische Geschäft zu entwickeln, erkennst, welche Potentiale noch zu entfalten sind und bist richtig stolz. Am Abend bist Du positiv müde und gehst erfüllt nach Hause. Du weißt, Du hast einen wesentlichen Beitrag geleistet, damit das Unternehmen sich weiterentwickelt und seinen “Purpose” erfüllt.